Panorama

13. Internationales Comicfestival Budapest

Am 14. Mai 2017 wird das Internationale Comicfestival von dem Ungarischen Comicverband (Magyar Képregény Szövetség) und von dem Képes Verlag zum dreizehnten Mal im Dürer-Garten in Budapest veranstaltet. Berühmte Gäste des Festivals sind im Jahre 2017 Leopold Maurer aus Österreich, Jul aus Frankreich und Victor Drujiniu aus Rumänien.

Neben den Podiumsdiskussionen erwartet das 13. Internationale Comicfestival die Gäste am 14. Mai mit Workshops, Kinderprogramme und Jazz. Im Rahmen des Festivals wird der Alfabéta Preis verliehen, mit dem die besten neu erschienenen ungarischen Comics in drei Hauptkategorien anerkannt werden.

Der Österreicher, Leopold Maurer ist einer der Gäste des diesjährigen Internationalen Comicfestivals, dessen Comic Kanal beim Budapester Verlag Nero Blanc Comix in einer limitierten Sonderausgabe für das Festival erscheint. Leopold Maurer wird am Sonntag ab 11:30 an einer Podiumsdiskussion teilnehmen und seine Arbeit vor Ort signieren.

via kepregeny.blog.hu, Illustration: kepregeny.blog.hu