Aktuell

Das vierte Welttreffen der Freunde von Ungarn Stiftung von János Áder, Ungarns Staatspräsident eröffnet

Am Freitagmorgen wurden die Teilnehmer der vierten Freunde von Ungarn Konferenz  von János Áder, Ungarns Staatspräsident und seiner Frau, Anita Herczegh in dem Sándor Palast empfangen.

In seiner Eröffnungsrede würdigte János Áder die treue Freundschaft der Mitgliedschaft der Freunde von Ungarn Stiftung und die Arbeit, was die Mitglieder für die Vervollständigung und Verbesserung der internationalen Beurteilung von Ungarn leisten. “Je mehr gegenseitiger Respeskt verschaffen wird, desto größer wird unsere Stärke“ sagte der Staatspräsident.

E. Sylvester Vizi, Vorsitzender der Freunde von Ungarn Stiftung und ehemaliger Präsident der Ungarischen Akademie der Wissenschaften, hat in seiner Festrede in dem Sándor Palast darüber gesprochen, dass die Mitgliedschaft der Stiftung schon zum vierten Mal ihr Engagement für Ungarn und für die ungarische Kultur zum Ausdruck gebracht hat.

Die Freunde von Ungarn Stiftung, dessen englisches Nachrichtenportal Hungary Today und deutsche Blogseite Ungarn Heute die Leser über das aktuelle Geschehen in Ungarn informieren, veranstaltet 05-07. Mai 2017 ihr viertes Welttreffen. Die Stiftung, die im Jahre 2011 gegründet wurde und heute mehr als 300 Mitglieder hat, engagiert sich für Verstärkung der Zusammengehörigkeit der Ungarn und bildet eine Brücke zwischen Ungarn im Karpatenbecken und Ungarn in der Diaspora.

via hungarytoday.hu, Fotos: Freunde von Ungarn Stiftung