Wirtschaft

Ungarns beste Arbeitgeber sind deutsche Firmen

Mercedes-Benz, Audi, Bosch, Lidl – diese deutschen Gesellschaften sind unter den Besten in Ungarn, anhand einer Umfrage unter Arbeitnehmern. „Employer Brand Research“ macht jedes Jahr eine Rangliste, 2018 zum fünften Mal. Jedes Mal landete ein Akteur der Automobilindustrie, genauer: Mercedes oder Audi auf Platz eins.

Als ausschlaggebendste Faktoren für dieses Ergebnis wurden bei allen Unternehmen in den Top 10: Nutzung modernster Technologien, finanzielle Gesundheit und gute Reputation benannt. Im Falle von Mercedes kommen noch Faktoren wie attraktives Gehalt und Leistungen, gibt etwas zurück an die Gesellschaft und interessante Jobinhalte hinzu. Bei IT Services Hungary wird der Faktor beruflicher Werdegang genannt, bei B. Braun Medical angenehme Arbeitsatmoshäre und „Work-Life-Balance“.

Hierbei die TOP 10:

1. Mercedes-Benz

2. IBM

3. Bosch

4. Nokia Solutions and Networks

5. KUKA Robotics

6. Samsung Electronics

7. LEGO

8. Coca-Cola

9. Siemens

10. British Telecom (BT Roc)

Sonderpreise erhalten (Attraktivster Arbeitgeber):

Budapest Bank, MOL, B. Braun Medical, KUKA Robotics, IKEA, Coca-Cola, Vodafone, Kühne + Nagel, Lidl

 

(Via: hvg.hu, ahkungarn.hu, Beitragsbild: 24.hu)