news letter

Wöchentliche Newsletter

100. erfolgreiche Lungentransplantation in Ungarn durchgeführt

MTI - Ungarn Heute 2021.02.03.

Chirurgen im Budapester Nationalen Onkologischen Institut haben die 100. erfolgreiche Lungentransplantation in Ungarn durchgeführt, teilte das Personalministerium am Dienstag mit.

Der Patient befindet sich nach der am 29. Januar durchgeführten Operation schon in der Rehabilitation.

Das Onkologie-Institut werde in Kürze eine neue Abteilung für Thoraxchirurgie einweihen, zu der die Regierung 3 Milliarden Forint (8,4 Mio. EUR) beigetragen habe – sagte Humanressourcenminister und Onkologe Miklós Kásler.

Fact

Die Thoraxchirurgie (Brustkorb-Chirurgie) umfasst die Prävention und Diagnostik einschließlich der instrumentellen Untersuchungsverfahren sowie postoperative Behandlung chirurgischer Erkrankungen und Fehlbildungen der Lunge, der Pleura, des Bronchialsystems, des Mediastinums und der Thoraxwand, insbesondere im Rahmen der Tumorbehandlung.

Die Eröffnung der neuen Einheit werde es auch den Ungarn außerhalb der Grenze ermöglichen, hier in Ungarn behandelt zu werden.

10% Mehr Organtransplantationen in Ungarn
10% Mehr Organtransplantationen in Ungarn

Ungarische Krankenhäuser führten in 2018 10% mehr Organtransplantationen durch als in 2017. Nieren-, Leber-, Herz- und Lungentransplantationen nahmen zu, sagte Staatssekretärin Ildikó Horváth. Insgesamt 505 Operationen wurden durchgeführt, in 119 Fällen – 22,6% aller Spenden – wurde das Organ aus dem Ausland gespendet, sagte sie. Sándor Mihály, Direktor der Abteilung für Transplantationschirurgie des Ungarischen Nationalen Bluttransfusionsdienstes betone, dass in Ungarn weitaus mehr Menschen bereit wären, ihre Organe nach […]Continue reading

Die erste erfolgreiche Lungentransplantation wurde in Ungarn am 12. Dezember 2015 durchgeführt.

(Via: mti.hu, Bild: Engin Akyurt – Pixabay)