news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

11 kg Schießpulver, 4.000 Schuss Munition und 7 Waffen – Polizei fasst einen deutschen Staatsbürger

Ungarn Heute 2020.09.15.

Die Polizei hat einen deutschen Staatsbürger in seinem Haus in Zala gefasst, der ein ganzes Waffenarsenal gesammelt hatte – berichtet Budapester Zeitung.

Die Polizei verhörte den 72-jährigen deutschen Mann als Verdächtigen wegen eines begründeten Verdachts eines kriminellen Missbrauchs von Schusswaffen und Schuss Munition.

Dem Deutschen wurde zum Verhängnis, dass er zu Schießübungen auf einen Schießplatz zurückgekehrt war, der seine Vereinsmitgliedschaft zuvor bereits eingezogen hatte. Auf die Anzeige des Vereins reagierten die Behörden mit einer Hausdurchsuchung, bei der 11 kg Schießpulver, 4.000 Schuss Munition und sieben Waffen, darunter eine Präzisions-Shotgun, sichergestellt wurden.

(Via: Budapester Zeitung, police.hu, Beitragsbild: police.hu)