Wöchentliche Newsletter

199.000 Pfizer-Impfstoffe für alle verfügbar

Ungarn Heute 2021.05.20.

Für insgesamt 199 Tausend Dosen Pfizer-BioNTech-Impfstoff kann man sich in Ungarn in dieser Woche online anmelden. Man braucht dazu sogar keine SMS-Benachrichtigung, kündigte am Mittwoch der für Impfungen zuständige Staatssekretär István György an.

Jeder kann sich auf der Webseite der „Nationalen eHealth-Infrastruktur“ (EESZT) für den Impfstoff registrieren lassen.

Bisher konnten sich die Menschen für den Pfizer-Impfstoff nur registrieren, wenn sie zuvor eine SMS erhielten, in der sie über die  Gelegenheit zur Impfung informiert wurden. Diese rasche „Benachrichtigung“ war für die Betroffenen nicht nur stressig, sondern führte auch zu einem Chaos.

Viele wollen sich mit Pfizer/BioNTech impfen lassen
Viele wollen sich mit Pfizer/BioNTech impfen lassen

Laut Kanzleramtsminister Gergely Gulyás können bald mehr Möglichkeiten für Impfungen von Pfizer/BioNTech zur Verfügung gestellt werden, sobald mehrere Dosen von dem Vakzin in Ungarn ankommt. Der Minister wurde in einem Radiointerview über die eintägige Impfaktion am vergangenen Freitag befragt und sagte, dass es deutlich gemacht hat, dass es dafür einen Bedarf gibt. Seit der Aktion […]Continue reading

Zum Glück ist dies nicht mehr der Fall, und jeder kann sich auf eeszt.gov.hu für eine Impfung entweder am Donnerstag, Freitag, Samstag oder Sonntag anmelden.

(geschrieben von Tamás Vaski – Hungary Today, Titelbild: MTI – Csaba Krizsán)