news letter

Wöchentliche Newsletter

Viruskonzentration im Abwasser sinkt landesweit

MTI - Ungarn Heute 2021.04.27.

Landesweit ist eine signifikante Abnahme der Konzentration von Coronavirus-Erbmaterial im Abwasser zu beobachten, schreibt nnk.gov.hu. Territoriale Unterschiede sind immer noch zu sehen, aber ein Anstieg ist nur in Debrecen verzeichnet.

Das Nationale Zentrum für öffentliche Gesundheit macht darauf aufmerksam, dass

es trotz des günstigen Trends wichtig ist, weiterhin vorsichtig zu sein und die geltenden epidemiologischen Maßnahmen strikt einzuhalten, um eine weitere Infektionswelle zu verhindern

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Ungarn lag in den letzten 24 Stunden bei 1253. 183 COVID-Patienten starben. Aktuell gibt es in Ungarn rund 254 103 Coronavirus-Infizierte.

(Titelbild (Illustration): MTI – Tamás Sóki)