news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

8,2 Tonnen Abfall aus der Theiß gesammelt

MTI - Ungarn Heute 2020.08.11.

Die Teilnehmer des diesjährigen Plastic Cup (PET Kupa) haben 8,2 Tonnen Abfall auf einem 80 km langen Abschnitt des Wassers und der Auen der Theiß gesammelt. Sie flossen aus der Ukraine und Rumänien nach Ungarn, teilten die Organisatoren der Veranstaltung mit.

Der Abfall, der Plastikflaschen, Flaschenverschlüsse, Polypropylen-Verpackungsmaterial, Glas und Metall enthielt, wurde gesammelt und mit Hilfe von Freiwilligen, die sich bereits an Bord von Schiffen zwischen der Grenzstadt Záhony und Rakamaz befanden, in Säcken ausgewählt. Der Abschnitt wurde das letzte Mal vor drei Jahren gereinigt.

8. PET Kupa

84 folyamkilométerrel a hátunk mögött, közel 8 tonna folyami hulladékkal a zsákjainkban, tegnap befutott Rakamazra a PET-flotta. Rengeteg élményt, megannyi szúnyogcsípést és egy hatalmas versenyt adott a 8. Tiszai PET Kupa!⛵🚣‍♂🚣‍♀💪😎

Közzétette: Pet Kupa – 2020. augusztus 9., vasárnap

Etwa die Hälfte des Abfalls kann auch als Bestandteil von Schiffen recycelt werden, die von Cup-Teilnehmern beim nächsten Mal wieder zur Reinigung von Abschnitten der Theiß verwendet werden.

Foto: MTI – Attila Balázs

Schirmherr des PET Kupa ist Präsident János Áder, und sein Hauptsponsor ist das Ministerium für Innovation und Technologie.

(Via: mti.hu, Beitragsbild: MTI – Balázs Attila)