news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Abgeordnete von Jobbik, Andrea Varga-Damm weigert sich, ihr Mandat zurückzugeben

MTI - Ungarn Heute 2020.05.22.

Die Abgeordnete von Jobbik, Andrea Varga-Damm, hat einen Aufruf ihrer Parteiführung abgelehnt, ihr parlamentarisches Mandat zurückzugeben. Varga-Damm sagte am Donnerstag in den sozialen Medien, dass sie die Unterstützung vieler Parteimitglieder habe.

Gestern gab ihr die Partei 24 Stunden Zeit, um zurückzutreten oder ausgewiesen zu werden, weil sie mit der Regierung über eine Gesetzesvorlage abgestimmt hatte, die ihrer Meinung nach die „staatliche Überwachung“ verbessern würde.

Varga-Damm ist die stellvertretende Vorsitzende des Strafverfolgungsausschusses des Parlaments. Jobbik betonte in einer Erklärung, dass sie den umstrittenen Vorschlag „niemals unterstütz hätten“.

(Beitragsbild: MTI – Noémi Bruzák)