Wöchentliche Newsletter

Anteil erneuerbarer Energien nimmt in Ungarn weiter zu

Ungarn Heute 2021.12.31.
FIZETŐS

Der Anteil der erneuerbaren Energien im ungarischen Energieverbrauch ist 2020 weiter gewachsen: Im Vergleich zum vorigen Jahr ist er um 1,8 Prozent auf 13,9 Prozent gestiegen – teilte die Ungarische Regulierungsbehörde für Energie- und Versorgungswirtschaft (MEKH) mit.

Während die Produktion der primären erneuerbaren Energiequellen um 1,4 Prozent gestiegen ist, ging jene der primären fossilen Energieträger um 5,7 Prozent, und jene der nuklearen um 1,5 Prozent zurück.

Ungarn will 2050 mit Atom- und Solarenergie kohlenstoffneutral sein
Ungarn will 2050 mit Atom- und Solarenergie kohlenstoffneutral sein

Die ungarische Wirtschaft ist in den letzten 30 Jahren um mehr als 60 Prozent gewachsen. Gleichzeitig wurden unsere Emissionen  um 32 Prozent reduziert, sagte Staatssekretär Péter Kaderják auf der internationalen Journalistenkonferenz "Hungary at First "Site".Continue reading

Die gleiche Tendenz kann man auch beim Verbrauch beobachten: Der Verbrauch der primären erneuerbaren Energiequellen wuchs um 4,6 Prozent, wobei jener der primären fossilen Energieträger um 2,1 Prozent und jener der Kernenergie um 1,5 Prozent gesunken ist. Es ist ebenfalls anzumerken, dass die Nettoimporte von Elektrizität auch zurückgingen, und zwar um 7,2 Prozent im Vergleich zu 2019.

Orbán an Brüssel: "Wir fordern die Abschaffung der Vorschriften, die für die hohen Energiepreise verantwortlich sind"
Orbán an Brüssel:

"Mehrere europäische Länder stehen vor Versorgungskrisen, weil die "Brüsseler Bürokraten" glauben, dass steigende Strompreise der Weg zum Übergang zu erneuerbaren Energiequellen sind" sagte der Ministerpräsident in seinem gewöhnlichen Freitagsinterview mit dem staatlichen Kossuth Radio.Continue reading

Und was die erneuerbaren Energiequellen im Detail betrifft: Während die Erzeugung und Nutzung von Biomasse 2020 weiter zurückging (minus 1 Prozent), setzte sich der Boom der Solarenergie fort: Die Gesamtleistung der angeschlossenen Solarzellen machte Ende 2020 mehr als 2000 Megawatt aus, sodass sie sogar die installierte Leistung des AKW Paks überschritten hat. In diesem Zusammenhang ist die Erzeugung und Nutzung von Solarenergie 2020 um 59,3 Prozent im Vergleich zu 2019 gestiegen.

Quelle: infostart.hu  Bild: Zsolt Czeglédi/MTI