news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Audi Hungaria: weiteres Modell in Serienproduktion

Ungarn Heute 2019.08.13.

In Győr ist die Serienproduktion des neuen Audi Q3 Sportback angelaufen. Neben dem Audi A3 Cabriolet, dem TT Coupé und Roadster sowie dem Audi Q3 ist er das neueste Modell der Marke mit den Vier Ringen, das in Győr gebaut wird. Der erste Audi Q3 Sportback fuhr in der Exklusivfarbe Tausilber vom Band.

„Die Nachfrage nach SUV steigt weltweit. Daher ist es für uns besonders wichtig, dass wir nach dem Audi Q3 ein weiteres Q-Modell in unser Portfolio in Győr aufnehmen konnten“, sagte Achim Heinfling, Vorsitzender des Vorstands der AUDI HUNGARIA Zrt.

Unsere Automobilproduktion ist eine der flexibelsten im Audi-Konzern, derzeit fertigen wir fünf verschiedene Modelle auf derselben Montagelinie

Der Audi Q3 Sportback ist zunächst mit einem Benzin- und einem Dieselmotor erhältlich: einem 2.0 TFSI Benziner mit 169 kW (230 PS) sowie einem 2.0 TDI Diesel mit 110 kW (150 PS). Beide Motoren werden bei Audi Hungaria in Győr gefertigt.

Im Automobilwerk von Audi Hungaria fertigen derzeit 4.000 Mitarbeiter die Modelle Audi A3 Cabriolet, TT Coupé und Roadster sowie den Audi Q3 und Q3 Sportback. Die Autos aus Győr werden weltweit in mehr als 90 Länder ausgeliefert.

(Via: audi.hu, Beitragsbild: audi.hu)