news letter

Wöchentliche Newsletter

Außenhandelsüberschuss betrug im Dezember 310 Mio. Euro

Ungarn Heute 2021.02.08.

Ungarns Exporte und Importe beschleunigten sich gegenüber dem Vormonat im Dezember, teilte das Statistische Zentralamt (KSH) am Montag mit. Die Exporte stiegen um 11,8 Prozent auf 8,4 Milliarden Euro und die Importe um 9,2 Prozent auf 8,1 Milliarden Euro. Der Handelsüberschuss belief sich auf 310 Millionen Euro. 

Die Exporte stiegen vier Monaten und die Importe zwei Monate in Folge, nachdem sie zu Beginn der Coronavirus-Krise monatelang gesunken waren.

Außenminister: Die Regierung gewährt Exportunternehmen Hilfe
Außenminister: Die Regierung gewährt Exportunternehmen Hilfe

Die Regierung hat beschlossen, ihr Programm zur Unterstützung ungarischer Exportunternehmen zu verlängern und bis Ende dieses Jahres Zugang zu subventionierten EXIM-Bankkrediten zu gewähren, teilten Außenminister, Péter Szijjártó am Samstag mit. Péter Szijjártó sagte auf Facebook, dass die finanzielle Stabilität für Exportunternehmen angesichts der durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Unsicherheiten von entscheidender Bedeutung sei. Vitán felül áll, […]Continue reading

Im Gesamtjahr gingen die Exporte um 4,3 Prozent auf 104,4 Milliarden Euro und die Importe um 5,7 Prozent auf 98,7 Milliarden Euro zurück. Der Handelsüberschuss belief sich von 4,3 Milliarden im Vorjahr auf 5,7 Milliarden Euro.

(Bild: tomfield – Pixabay)