news letter

Wöchentliche Newsletter

Berührendes Video zeigt, wie beliebt Tibor Benedek in Italien war

Ungarn Heute 2020.07.24.

Der italienische Fernsehsender „Rai Sport“ hat einen Kurzfilm über die Erinnerung an Wasserballer Tibor Benedek gedreht, der vor einem Monat nach schwerer Krankheit verstorben ist. Der Sportler  spielte von 1996 bis 2004  in Italien.

Im Kurzfilm zeigt der Fersehsender, wie sich Einheimische und ehemalige Teamkollegen in Recco an Tibor Benedek erinnern. Es beginnt mit dem Bild des leeren Schwimmbades.

3-facher Olympiasieger, Wasserballspieler Tibor Benedek stirbt mit 47 Jahren

In dem von 24.hu entdeckten Film, erzählen mehrere Personen, unter anderem auch der Präsident der Wasserballmannschaft „Pro Recco“ über den ungarischen Benedek.

Der legendäre Sportler, Tibor Benedek starb Mitte Juni im Alter von 47 Jahren. Er war einer der besten linkshändigen Wasserballspieler der Welt. Er hat alles gewonnen, was er konnte, er war dreimaliger Olympiasieger, Weltmeister, Europameister, und er konnte mit seinen Vereinen den LEN Cup, BEK, BL, und den Euroleague gewinnen. 

(Via: hvg.hu, 24.hu, Beitragsbild: MTI – Szilárd Koszticsák)