Wöchentliche Newsletter

Bisher 3,8 Millionen Pfizer-Impfdosen nach Ungarn geliefert

MTI - Ungarn Heute 2021.05.26.

Das deutsch-amerikanische Unternehmen Pfizer/BioNTech hat bisher mehr als 3,8 Millionen Dosen seines Impfstoffs nach Ungarn geliefert, teilte die ungarische Niederlassung des Pharmaunternehmens mit.

Die 23. Sendung, die am Dienstag geliefert wurde, enthielt 330.000 Dosen so Pfizer Gyógyszerkereskedelmi Zrt. in einer Erklärung. Insgesamt sind, allein im Monat Mai, 1,3 Millionen Vakzinen eingetroffen.

Biochemikerin Katalin Karikó ist Ehrenbürgerin von Szeged
Biochemikerin Katalin Karikó ist Ehrenbürgerin von Szeged

Die ungarische Biochemikerin Katalin Karikó, deren jahrzehntelange Arbeit mit der mRNA-Technologie maßgeblich an der Entwicklung der COVID-19-Impfstoffe beteiligt war, besuchte am Freitag ihre Alma Mater, die Universität Szeged in Südungarn und wurde zur Ehrenbürgerin der Stadt ernannt. Die in Ungarn geborene Biochemikerin Katalin Karikó, deren jahrzehntelange Arbeit mit der mRNA-Technologie maßgeblich zur Entwicklung der COVID-19-Impfstoffe […]Continue reading

Pfizer-BioNTech soll bis Ende 2021 weltweit über 2,5 Milliarden Dosen Impfstoff übermitteln.

213 Corona-Neuinfektionen, 41 Todesfälle
213  Corona-Neuinfektionen, 41 Todesfälle

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Ungarn lag in den letzten 24 Stunden bei 213. 41 COVID-Patienten starben. Aktuell gibt es in Ungarn rund 98 019 Coronavirus-Infizierte. Damit haben sich seit der Pandemie-Beginn insgesamt 802 723 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. In Ungarn sind seit Beginn der Corona-Pandemie  29 622 Menschen an den Folgen einer COVID-19-Infektion […]Continue reading

(Via: mti.hu, Titelbild: MTI – Csaba Krizsán)