news letter

Wöchentliche Newsletter

Außenminister Péter Szijjártó hat am Montag in Maskat, der Hauptstadt von Oman, feierlich das neue Botschaftsgebäude Ungarns eröffnet. Die strategische Zusammenarbeit der beiden Länder liege wegen der Energieversorgung im Sicherheitsinteresse Ungarns. Der Minister erinnerte daran, dass der ungarische Mineralölkonzern MOL seit Jahren strategischer Partner des staatlichen Mineralölkonzerns von Oman ist, der zugleich über ein Aktienpaket an der MOL Nyrt. verfügt. Auch derzeit laufen Probebohrungen, während in Ungarn Ingenieurstudenten aus dem Sultanat ausgebildet werden.

(Via: Budapester Zeitung, Beitragsbild: MTI/KKM/Mitko Sztojcsev)