Wöchentliche Newsletter

Budapester Erdgaspreise am günstigsten in Europa

MTI - Ungarn Heute 2021.06.13.

Die Erdgaspreise für Haushalte in Budapest sind seit September 2019 die günstigsten unter den europäischen Hauptstädten, teilte Ungarns Regulierungsbehörde für öffentliche Versorgungsbetriebe am Freitag mit.

Mit durchschnittlich 2,81 Eurocents pro Kilowattstunde haben die Einwohner Budapests das billigste Gas, während nach den Preisdaten von 27 EU-Hauptstädten sowie Belgrad und London der durchschnittliche Haushaltsstrompreis in Budapest im Mai 2021 10,40 Eurocents pro Kilowattstunde betrug. Auch das war der niedrigste unter den EU-Hauptstädten, so die Behörde weiter.

Staatliches Energieunternehmen unterzeichnet 100 Mio. EUR Kreditlinie mit der IIB
Staatliches Energieunternehmen unterzeichnet 100 Mio. EUR Kreditlinie mit der IIB

Das staatliche Energieunternehmen MVM hat mit der Internationalen Investitionsbank (IIB) einen 15-jährigen Kreditrahmen über 100 Millionen Euro zur Finanzierung der Modernisierung und Entwicklung der ungarischen Erdgas-Energieinfrastruktur unterzeichnet.  Die IIB wird das Darlehen in Forint auszahlen. Die Kreditlinie wird für die Erneuerung des 29.158 km langen Leitungsnetzes der Gasverteilungsnetzbetreiber von MVM, für die Verbesserung der Servicequalität […]Continue reading

(Via: mti.hu, Titelbild: Pixabay)