news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

CDU, CSU: „Wir betrachten Ungarn weiterhin als Verbündeten“

Ungarn Heute 2020.07.06.

„CDU und CSU betrachten Ungarn weiterhin als Verbündeten. Wir sind bemüht, dass innerhalb der gemeinsamen europäischen Parteienfamilie (EVP) wieder ein „normaler Ton“ einzieht und eventuelle Meinungsverschiedenheiten nicht vor der Öffentlichkeit ausgetragen werden“ – erschien in einer Erklärung nachdem Kanzleramtsminister Gergely Gulyás und Katalin Novák, Staatssekretärin in Berlin mit zahlreichen CDU- und CSU-Politikern zusammengetroffen waren. 

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, CDU- und CSU-Generalsekretär Paul Ziemiak und Markus Blume vermittelten mit führenden FIDESZ-Politikern über die Zusammenarbeit der Mitterechts-Regierungsparteien beider Länder.

„Die bilaterale Zusammenarbeit zwischen den Regierungen wurde in den vergangenen Jahren besonders in den Bereichen Investitionen, Digitalisierung und Wissenschaft vertieft“ – bestätigte in einer Mitteilung das ungarische Ministerium.

(Via: mti.hu, Budapester Zeitung, Beitragsbild: Facebook Seite von Gergely Gulyás)