news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Coronavirus: Internationaler Personenverkehr nach Ungarn erneut verboten

Zsófia Nagy-Vargha 2020.03.27.

Die ungarische Amtsärztin hat am Donnerstagabend ein Dekret erlassen, mit dem der zivile Personenverkehr auf dem Luft-, Schienen- oder Busweg nach Ungarn sowie die Einreise nicht-ungarischer Staatsbürger in das Land mit sofortiger Wirkung verboten werden.

Das Dekret wurde wenige Stunden vor Ablauf der Regierungsverordnungen unter besonderen Befugnissen zu denselben Themen erlassen. Das Dekret verbot auch Studenten den Besuch von Universitäten. Ungarn, die in das Land einreisten, mussten sich einer ärztlichen Untersuchung unterziehen.

Das Dekret erlaubte es, einen humanitären Korridor für Ausländer offen zu lassen, die durch Ungarn in die Nachbarländer reisen.

(Beitragsbild: MTI – Péter Komka)