news letter

Wöchentliche Newsletter

Coronavirus – Testlabor am Flughafen Liszt Ferenc eröffnet

MTI - Ungarn Heute 2020.12.19.

Mitglieder der Öffentlichkeit können jetzt in einem am Freitag am internationalen Flughafen Liszt Ferenc eröffneten Testlabor auf COVID-19 getestet werden.

Das vom internationalen Betreiber des Budapester Flughafens und Universal Medical Hub eingerichtete Labor befindet sich auf der Ankunftsebene von Terminal 2B und bietet allen sowohl PCR- als auch Antigen-Schnelltests an, sagte Katalin Valentinyi, Kommunikationsdirektorin des Betreibers.

Budapest Airport: 51 Destinationen zu Weihnachten
Budapest Airport: 51 Destinationen zu Weihnachten

Die Fluggesellschaften haben die Liste ihrer Bestimmungsorte für die Weihnachtszeit aus Budapest erweitert: Ab Mitte Dezember haben sie 51 neue Reiseziele angemeldet, damit so viele Menschen wie möglich die Weihnachten mit ihren Angehörigen verbringen können. Die Liste der erreichbaren Orte kann noch jedoch abhängig von den gültigen Einschränkungen in den jeweiligen Staaten ändern. Aus diesem […]Continue reading

Das Labor erfordert keine Termine, aber Personen, die Anspruch auf einen Test haben, müssen sich im Voraus online anmelden, laut der Erklärung. PCR-Tests kosten 19.500 Forint (54 EUR). Ergebnisse kommen innerhalb von 24 bis 48 Stunden. Hingegen das Ergebnis eines Antigentests sei innerhalb von 15 bis 20 Minuten verfügbar.

(via MTI, Beitragsbild: MTI/Attila Balázs)