Wöchentliche Newsletter

Coronavirus: Wann wird die vierte Welle Ungarn erreichen?

Ungarn Heute 2021.08.18.

Die vierte Welle der Pandemie, welche von der Delta-Variante des Coronavirus verursacht wird, nähert sich immer mehr Mittel-Europa. Infektiologen und Virologen schlagen in Ungarn daher vor, die Maskenpflicht wieder einzuführen und die Kinder bis zum Schulbeginn impfen zu lassen.

Obwohl die vierte Coronavirus-Welle in Ungarn noch nicht angelangt ist, schlagen die Nachbarländer bereits Alarm: Laut dem Landeschefarzt von Serbien sei sie dort bereits angekommen.

Delta-Variante und hohe Zahl ungeimpfter Personen könnten zur vierten Welle führen, warnen Experten
Delta-Variante und hohe Zahl ungeimpfter Personen könnten zur vierten Welle führen, warnen Experten

Eine vierte Welle könnte Ungarn im Herbst treffen.Continue reading

Laut Ungarns Infektiologen János Szlávik kann die Zeit kommen, wenn die Maskenpflicht wieder eingeführt werden muss, da sich die Delta-Variante sogar unter den Geimpften verbreite. Er fügte hinzu:

Sowohl in den Nachbarländern als auch in Ungarn nehmen die Infektionszahlen zu, in drei Städten wurden zudem eine stärkere Coronavirus-Konzentration in den Abwässern gemessen

Während vor allem die Alten und die Ungeimpften eine Krankenhausbehandlung benötigen, kann man die meisten Infizierten unter den Jugendlichen finden.

Coronavirus: Delta-Variante breitet sich aus, Lambda-Variante vor der Tür!
Coronavirus: Delta-Variante breitet sich aus, Lambda-Variante vor der Tür!

Wegen den offenen Grenzen kann die Delta-Variante auch Ungarn stärker erobern.Continue reading

Virologe Miklós Rusvai und Toxikologe Gábor Zacher halten es für wichtig, die Kinder noch vor dem Schulbeginn impfen zu lassen. Ihrer Meinung nach könne die vierte Welle auf diese Weise bekämpft werden, da die Kinder das Virus mit nach Hause nehmen können, wo sie die ungeimpften Verwandten anstecken können.

Béla Merkely empfiehlt Jugendlichen dritte Impfung nicht
Béla Merkely empfiehlt Jugendlichen dritte Impfung nicht

Laut dem Experten wird die vierte Welle überhaupt nicht so ernst wie die Zweite oder die Dritte sein. Continue reading

Inzwischen hat das Labor TritonLabs für Humandiagnostik in Ungarn eine neue Coronavirus-Variante identifiziert, welche gleichzeitig die Spike-Protein-Varianten der Alfa- und Delta-Varianten enthält. Diese Variante befindet sich auf der „Variant Under Monitoring”-Liste der WHO, auf der die besonders gefährlichen Mutationen registriert sind.

Quelle: index.hu  kisalfold.hu  444.hu  24.hu  Bild: MTI – Csaba Krizsán