Wöchentliche Newsletter

Das kälteste Dorf Ungarns erwartet Besucher mit einem besonderen Kältefestival

Ungarn Heute 2022.01.07.
FIZETŐS

Zabar, das auch das ungarische Sibirien genannt wird, erwartet seine Besucher an diesem Wochenende mit einem besonderen Kältefestival. Das Festival bietet vielfältige Programme, wie Glühweinwettbewerb und Schnapsverkostung. Im Jahr 2020 veranstaltete das ungarische Dorf zum ersten Mal ein Kältefest, um eine Tradition zu begründen. Im letzten Jahr wurde die Veranstaltung wegen des Ausbruchs des Coronavirus abgesagt.

Das kleine Dorf im Norden des Komitats Nógrád hält einen besonderen Rekord. Es hat die kälteste durchschnittliche Wintertemperatur in Ungarn. Deshalb wird das winzige Dorf auch als das ungarische Sibirien bezeichnet. Eine noch überraschendere Tatsache ist, dass Zabar jedes Jahr ein spezielles Festival organisiert, um die Minusgrade des Winters zu feiern.

Im vergangenen Jahr, am 13. Februar, sank die Temperatur auf -25,8 °C. Die eisigen Temperaturen werden durch ein lustiges Sprichwort im Dorf beschrieben. Es heißt, dass es in Zabar im Winter so kalt ist, dass die Katze in zwei Teile zerbricht, wenn sie um eine Ecke biegt.

Schönste Winterfotos 2021 in Ungarn! - Fotogalerie
Schönste Winterfotos 2021 in Ungarn! - Fotogalerie

Die folgenden Bilder zeigen die atemberaubend schönen, schneebedeckten Landschaften in den verschiedenen Teilen des Landes.Continue reading

Das Festival ist kostenlos zu besuchen. Auf dem Programm stehen Kochwettbewerb, Glühweinwettbewerb, Schnapsverkostung, Skifahren, Musiktheateraufführungen und Konzerte.

Die vollständige Liste der Programme finden Sie hier.

(Via: dailynewshungary, Titelbild: MTI – Komka Péter)