news letter

Wöchentliche Newsletter

Die „Perle des Plattensees” wird weiter erneuert

Ungarn Heute 2021.01.11.

Die Gemeinde Tihany am Plattensee wird für mehr als zwei Milliarden Forint weiter ausgebaut: Unter anderem soll ein neues Kunst-Erlebnishaus sowie ein neuer Lehrpfad entstehen.

Am Freitag vergangener Woche wurde der Grundstein eines 700-Millionen-Projektes gelegt: Im Csokonai-Park soll ein neuer Lehrpfad errichtet werden, die Terrassengärten und die Treppe des Klosters werden erneuert.

Schönster Strand am Plattensee entsteht in Keszthely
Schönster Strand am Plattensee entsteht in Keszthely

In der Stadt Keszthely am westlichen Plattensee soll für 5 Milliarden Forint ein Freizeit-, Sport und Unterhaltungszentrum unter Einbeziehung des gesamten Uferabschnitts entstehen. Die ungarische Regierung stellt für die Vorbereitung und Planung des Projekts 400 Millionen Forint bereit, teilte der Parlamentsabgeordnete der Region, Jenő Manninger, mit. Ziel der Investition ist es, das Ufer in Keszthely […]Continue reading

Der Bürgermeister der malerischen Gemeinde sagte bei der Veranstaltung, dass im Rahmen der Investition mit der Errichtung des Kunst-Erlebnishauses sowie der Instandhaltung des Echo-Hügels schon begonnen wurde.

2020 wurden zahlreiche Seen-Radwege in Ungarn ausgebaut und erneuert
2020 wurden zahlreiche Seen-Radwege in Ungarn ausgebaut und erneuert

In diesem Jahr wurde unter anderem der Radweg rund um den Theiß-See fertiggestellt, die Verbindung Budapest-Plattensee fortgesetzt sowie der Plattensee-Radweg modernisiert – teilte das Ministerium für Innovation und Technologie (ITM) mit. Die spektakulärste verwirklichte Entwicklung in diesem Jahr war die Strecke zwischen Tiszafüred und Poroszló mit einer der schönsten Fahrradbrücken des Landes. Dank der im […]Continue reading

Der neue Sprachdenkmal-Lehrpfad soll der renommierten Schöpfer der ungarischen Literatur gedenken. Darüber hinaus werden neben der Abtei-Treppe Steinelemente aufgestellt, welche die tausendjährige Geschichte des Klosters darstellen werden.

Insgesamt plant die Gemeinde bis 2030 40 Projekte zu verwirklichen, welche zur Erneuerung des touristischen Gesamtangebots von Tihany beitragen sollen.

Bild: Pixabay