Wöchentliche Newsletter

Ein Liter Diesel kostet ab Mittwoch mehr als 500 Forint

Ungarn Heute 2021.10.12.

Nach der Kraftstoffpreiserhöhung vom Mittwoch wird der durchschnittliche Dieselpreis „die psychologische Grenze von 500 Forint“ überschreiten – schreibt holtankoljak.hu.

Nach Angaben des Portals wird MOL Mitte der Woche die Großhandelslistenpreise für Benzin und Diesel weiter erhöhen, der Preis für Benzin der Sorte 95 wird um 6 Forint brutto steigen, während der Durchschnittspreis für Diesel um 8 Forint (brutto) steigen wird. Die Durchschnittspreise an inländischen Tankstellen werden daher wie folgt aussehen:

95er Benzin: 488 Forint pro Liter
Gasöl: 501 Forint pro Liter

Der Anstieg ist auf eine Reihe von Faktoren zurückzuführen, darunter ein knapperes Angebot und geringere Reserven. Innerhalb eines Monats ist auch der Preis für Brent-Öl um 12 Prozent gestiegen und liegt nun bei 83 Dollar.

Benzinpreis nähert sich psychologischer Grenze von 500 Forint an
Benzinpreis nähert sich psychologischer Grenze von 500 Forint an

Am Mittwoch steigt sowohl der Benzin- als auch der Dieselpreis weiter an in Ungarn.Continue reading

Leider hält sich der Forint auch gegenüber dem Dollar nicht: Der Wechselkurs hat sich innerhalb eines Monats um 5 Prozent abgeschwächt, und wir zahlen jetzt 311 Forint für 1 Dollar.

(Via: hvg.hu, holtankoljak.hu, Titelbild: Rudy and Peter Skitterians – Pixabay)