Wöchentliche Newsletter

Ein neuer, 14 Meter hoher Aussichtsturm wird neben Sopron gebaut

Zsófia Nagy-Vargha 2022.01.10.

Das Betreten des Aussichtsturms „Kecskehegy“ neben dem Tómalom-Bad ist gefährlich geworden, daher beschlossen die Experten, ihn aus Sicherheitsgründen abzureißen und einen neuen Fernblick zu bauen, berichtet das Portal Wunderbarer Balaton. 

Das veraltete Gebäude wurde kontinuierlich instand gehalten, regelmäßig mit konservierenden Anstrichen und Oberflächenbehandlungen bearbeitet und 2013 ein komplett neuer Boden und ein neues Dach angefertigt. Doch die Holzkonstruktion ist mittlerweile so stark verrottet, dass die Anlage im Sommer 2018 geschlossen wurde.

Der neue Aussichtsturm, der von Tanulmányi Erdőgazdaság Zrt. verwaltet wird, wird eine Holzkonstruktion mit vier Stützsäulen sein. Die Höhe des Gebäudes wird 13,80 Meter betragen, die Aussichtsplattform wird sich in 11,20 Meter Höhe befinden und kann über 56 Stufen erreicht werden. Der Aufbau wird ein Zeltdach haben – berichtete kisalfold.hu.

Der erste Aussichtsturm wurde 1905 auf dem Kecske-hegy (Ziegen-Hügel) aufgestellt, 1973 wurde ein 15 Meter hohes Gebäude errichtet, jetzt wird hier ein neuer Ausguck aufgebaut.

(Via: wunderbaresungarn.de)