news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Wie viele Abgeordnete wird Fidesz im neuen EP haben? – Umfrage vom Nézőpont Institut

Ungarn Heute 2019.03.04.

Das Bündnis Fidesz-Christdemokraten (KDNP) führt die Abstimmungen unter den Wählern der Europawahlen mit 54% an, was die Zahl der Sitze der Regierungsparteien von 12 im Europäischen Parlament auf 14 erhöhen würde, wie eine neue Umfrage des Instituts Nézőpont im Auftrag der Tageszeitung Magyar Nemzet zeigt – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Die Popularität der Regierungsparteien sei seit den Parlamentswahlen im vergangenen Jahr um 7% gestiegen, so die Umfrage. Von den Oppositionsparteien sank die Unterstützung des konservativen Jobbik auf 13% unter den entschiedenen Wählern, was zu drei Sitzen im EP führen würde, informierte Nézőpont.

Das Bündnis Sozialist-Párbeszéd kann zwei Sitze im EP gewinnen, die von Ferenc Gyurcsány geleitete Demokratische Koalition (DK) wird von 6% unterstützt, was für sie  einen Sitz wert wäre.

Unterstützung der Parteien in der gesamten Bevölkerung Via: nezepont.hu

Die Umfrage wurde vom 31. Januar bis 22. Februar 2019 telefonisch durchgeführt, mit einer repräsentativen Stichprobe von 5.000 Personen.

(Via: balaton-zeitung.info, Beitragsbild: sg.hu)