Wöchentliche Newsletter

Fünf Millionen Geimpfte: keine Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen

Ungarn Heute 2021.05.22.

Die Nachricht wurde von Viktor Orbán angekündigt. Wichtig ist, dass die Maskenpflicht in Innenräumen in Kraft bleibt. 

„Liebe Maske, auf Wiedersehen, good bye!“ so Orbán auf seiner Facebook-Seite.

Alle andere Lockerungsmaßnahmen sind:

Die Ausgangssperre wird aufgehoben, Restaurants können abends geöffnet bleiben, Maskenpflicht wird auf öffentlichen Plätzen aufgehoben, Sport, private Veranstaltungen und Hochzeitsfeiern sind erlaubt, allerdings mit einer Personenzahlbegrenzung. Veranstaltungen in Innenräumen werden weiterhin nur mit einem Impfpass zugänglich sein, und es wird sogar möglich sein, im Freien zu demonstrieren.

Corona am Samstag: 647 Neuninfektionen, 48 Todesfälle
Corona am Samstag: 647 Neuninfektionen, 48 Todesfälle

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Ungarn lag in den letzten 24 Stunden bei 647. 48 COVID-Patienten starben. Aktuell gibt es in Ungarn rund 106 645 Coronavirus-Infizierte. Damit haben sich seit der Pandemie-Beginn insgesamt 801 672 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. In Ungarn sind seit Beginn der Corona-Pandemie  29 475 Menschen an den Folgen einer COVID-19-Infektion […]Continue reading

(Via: Facebook Seite des Ministerpräsidenten, Titelbild: MTI – Attila Balázs)