news letter

Wöchentliche Newsletter

Gebühr abgeschafft: Eine Reihe von Verwaltungsverfahren wurden kostenfrei

MTI - Ungarn Heute 2021.01.11.

Ab dem 1. Januar werden Verwaltungsverfahren (etwa 1,5 Millionen Fälle jährlich) gebührenfrei sein, sagte der Staatssekretär für Steuern des Finanzministeriums.

Diese neue Steuersenkung spart den ungarischen Bürgern und Unternehmen jährlich 5 Mrd. Forint.  Eine der ältesten staatlichen Einnahmen ist die Verfahrensgebühr der Verwaltungsbehörde, worauf die Regierung jetzt, während der Coronavirus-Krise verzichtet, sagte Norbert Izer. Die Regierung hat die Gebühr abgeschafft, um die Wettbewerbsfähigkeit des Landes zu erhöhen, so der Politiker.

(via MTI, Beitragsbild: Steve Buissinne – Pixabay)