news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Großbritannien hebt Quarantäneanforderung für Einreisende aus Ungarn auf

MTI - Ungarn Heute 2020.07.04.

Besucher aus einer Reihe von Ländern, einschließlich Ungarn, müssen bei der Einreise nach Großbritannien ab dem kommenden Freitag nicht isoliert sein, teilte das britische Verkehrsministerium mit.

Ungarn, die Tschechische Republik, Polen, Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien sind in der Liste von mehreren Dutzend Ländern enthalten, aber Bürger Portugals, Schwedens, der USA, Chinas, Bulgariens und Rumäniens müssen weiterhin in eine 14-tägige Quarantäne gehen.

Seit dem 18. Juni müssen britische Staatsangehörige, einschließlich derjenigen, die eine ungarische ständige Aufenthaltskarte oder eine Registrierungsbescheinigung und eine Adresskarte besitzen nach Ungarn einreisen möchten, auf der offiziellen Website der Polizei einen Antrag auf ungarischer Sprache ausfüllen.

Gleichzeitig können ungarische Staatsbürger, die aus dem Vereinigten Königreich nach Ungarn fahren, uneingeschränkt in das Land einreisen und müssen die in Ungarn vorgeschriebene Quarantäne nicht mehr einhalten.

Ist der Anstieg von Corona-Fällen in Europa eine Warnung für Ungarn?

(via MTI, Beitragsbild: pixabay.com)