news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Héviz: Eines der Top-Reiseziele in Europa

Ungarn Heute 2020.02.10.

Die ungarische Kurstadt Hévíz, in der sich der größte Thermalsee Europas befindet, wurde am Freitag als zwölftbester Ausflugsort in der diesjährigen EDEN-Rangliste (European Destinations of Excellence) ausgezeichnet. Die Ranking-Website „European Best Destinations“ hat in einer großen Online-Umfrage darüber abstimmen lassen, welche die 20 besten Reiseziele in Europa sind, die man in diesem Jahr besuchen sollte.

„European Best Destinations“ (EBD), eine Reisewebsite aus Brüssel, die regelmäßig europäische Urlaubs-Destinationen nach verschiedenen Kategorien kürt, hat auch dieses Jahr wieder über die besten Ziele für 2020 abstimmen lassen. Mehr als 600.000 Menschen aus 179 Ländern beteiligten sich nach Angaben von EBD an dem Voting, das drei Wochen lang vom 15. Januar bis zum 5. Februar geöffnet war.

Die ungarische Stadt Hévíz erreichte die Liste vor Orten wie Prag und Madrid mit mehr als 600.000 abgegebenen Stimmen zwischen dem 15. Januar und dem 5. Februar.

Zusätzlich zu den Ungarn genoss Hévíz die Unterstützung vieler deutscher, britischer, norwegischer, österreichischer, russischer und asiatischer Reisender und zeigte, dass sich die Stadt unter den weltweiten Tourismusdestinationen einen Platz gemacht hat, sagte der Rat.

Die sind „European Best Destinations“:

  1. Colmar, Frankreich
  2. Athen, Griechenland
  3. Tiflis, Georgien
  4. Wien, Österreich
  5. Cascais, Portugal
  6. Sibiu, (z. Dt. Hermannstadt), Rumänien
  7. Namur, Belgien
  8. Rijeka, Kroatien
  9. Paris, Frankreich
  10. Bydgoszcz (z. Dt. Bromberg), Polen
  11. Rom, Italien
  12. Héviz, Ungarn
  13. Cork, Irland
  14. Rochefort Océan, Frankreich
  15. Menorca, Spanien
  16. Madrid, Spanien
  17. Berlin, Deutschland
  18. Prag, Tschechien
  19. Reykjavik, Island
  20. Rotterdam, Niederlande

(Beitragsbild: mtu.gov.hu)