news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Hungexpo – Ankunft im 21. Jahrhundert

Ungarn Heute 2019.10.04.

Das Gelände der Budapester Messe Hungexpo wird bis 2021 mit einem Investitionsaufwand von netto 55 Mrd. Forint (165 Mio. Euro) modernisiert – berichtet Budapester Zeitung. Bestehende Ausstellungspavillons werden erneuert, zwei neue Hallen (auf 7.500 und 9.500 m2), ein modernes Empfangsgebäude und ein Kongresszentrum mit einem Plenarsaal für bis zu 2.000 Gäste errichtet. Mit dem Revitalisierungsprojekt soll die mehr als 50-jährige Hungexpo zu einer würdigen Stätte für den Geschäftstourismus avancieren. Während der gigantischen Bauarbeiten soll der Messebetrieb wie gehabt fortgeführt werden. Bereits im September 2020 wird die Hungexpo den Eucharistischen Weltkongress mit 15.000 Gästen ausrichten, ein Jahr später wird sie Gastgeber der Jagd-Weltausstellung sein.

(Via: Budapester Zeitung, Beitragsbild: MTI – Tamás Kovács)