news letter

Wöchentliche Newsletter

Im August wird das traditionelle Osterfest in Hollókő nachgeholt

Ungarn Heute 2021.04.01.

Aufgrund der Corona- Situation wird es kein traditionelles Osterfestival in Hollókő geben. Man will aber die Programme zwischen dem 20. und dem 22. August nachholen.

Das Hollókő-Osterfest und die Begießung werden auch in diesem Jahr nicht organisiert. Die traditionellen Kulturerbeprogramme im Welterbedorf des Komitats Nógrád werden ebenfalls vermisst – so der Geschäftsführer der Hollókő World Heritage Management Nonprofit Kft. Informierte MTI.

Ostern: Gebräuche und Orte in Ungarn
Ostern: Gebräuche und Orte in Ungarn

Die größte Feier der Christen, die Auferstehung von Jesu Christi wird in den westlichen Kirchen zur Osternzeit gefeiert. Es gibt zahlreiche „internationale“ Symbole, die zu dieser Zeit gehören. Man könnte sich den Ostermontag ohne Lamm, Schokohasen und bunt bemalte Ostereier kaum vorstellen. Es gibt aber Traditionen, die nur für Ungarn typisch sind. Wir zeigen Ihnen […]Continue reading

Péter Kelecsényi schrieb in einer Erklärung:

Da sowohl die Gäste als auch die Organisatoren das Osterfest vermissen werden, haben wir beschlossen, zwischen dem 20. und 22. August ein dreitägiges traditionelles Festival in derselben Form zu organisieren

Über das kommende Wochenende sagt Kelecsényi: Diejenigen, die die Siedlung besuchen möchten, können in begrenzter Anzahl bis zu den verfügbaren Parkplätzen (ca. 3-400 Autos) empfangen werden, während der Verkehr zusätzlich zur örtlichen Zivilgarde von der Polizei kontrolliert wird. In den lokalen Restaurants, bei den Lebensmittelhändlern und lokalen Marktverkäufern können in Übereinstimmung mit den Regeln Speisen und Getränke abgeholt werden.

Hollókő, das lebendige Dorf
Hollókő, das lebendige Dorf

Nach einer einstündigen Fahrt von Budapest stoßen wir auf einen großen schwarzen Raben, der uns anzeigt, dass wir am richtigen Ort sind. Es symbolisiert das Dorf „Hollókő“. Der Ort bekam seinen Namen, da laut Legende die Raben in der Nacht alles davontrugen, was die Menschen tagsüber bauten. Die wunderschöne, bezaubernde Ortschaft gehört seit 1987 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Hollókő […]Continue reading

(Titelbild: holloko.hu)