Wöchentliche Newsletter

Im Budapester 8. Bezirk bekommen Bedürftige 20.000 Forint für die Impfung

Ungarn Heute 2021.10.15.

Der Budapester 8. Bezirk hat die Belohnung der Impfung für die Bedürftigen auf 20.000 Forint (55,5 Euro) verdoppelt. Die Bezirksleitung kündigte noch Anfang September an, dass Personen mit einem Einkommen unter 71.250 Forint eine Belohnung von 10.000 Forint erhalten, wenn sie sich impfen lassen.

Nach der jetzigen Verdoppelung des Betrags wurde auch die Einkommensobergrenze auf 99.750 Forint erhöht. Eine weitere Bedingung, dass jeder in der Familie die Impfung bekommen muss.

Ungarn verkauft AstraZeneca-Impfungen an Thailand, Vietnam
Ungarn verkauft AstraZeneca-Impfungen an Thailand, Vietnam

Ungarn verkauft jeweils 400.000 Dosen AstraZeneca-Impfstoff an Thailand und Vietnam.Continue reading

Auch diejenigen können die höhere Summe von 20.000 Ft beantragen, welche schon die frühere Belohnung in der Höhe von 10.000 Ft in Anspruch nahmen. Sowohl die erste als auch die zweite Dosis, außer der Janssen-Vakzine, müssen bis 31. Dezember geimpft werden.

Orbán: Die vierte Welle kann man mit Impfungen in den Griff bekommen
Orbán: Die vierte Welle kann man mit Impfungen in den Griff bekommen

Ungarn konnte dank der hohen Impfrate unter den ersten in der EU zum normalen Leben zurückkehren.Continue reading

Laut einer internationalen Studie, an der die Universitäten Basel, Lausanne und Zürich sowie mehrere Hochschulen in Schweden beteiligt waren, sind Menschen, die bereits eine geringe finanzielle Belohnung erhalten, eher bereit, sich impfen zu lassen: Für einen Betrag von umgerechnet 19,6 Euro ist die Impfquote nämlich um 4 Prozent gestiegen.

Orbán: "Impfung hilft, Maske nicht"
Orbán:

Der Neustart des wirtschaftlichen Lebens nach der Pandemie, Corona-Maßnahmen, die Europäische Union, Jahrestag der "Őszöder Rede" von Ex-Ministerpräsident Gyurcsány, sowie der Papstbesuch - unter anderem über diese Themen wurde der Ministerpräsident in seinem gewöhnlichen Radiointerview, nach einer langen Sommerpause befragt.Continue reading

US-Präsident Joe Biden hat noch im Juli die einzelnen US-Staaten aufgefordert, den Menschen 100 Dollar für die Impfung auszuzahlen.

Quelle: hvg.hu srf.ch  bbc.com  Bild: MTI/Rosta Tibor