Wöchentliche Newsletter

Joachim Löw: „Das war eines der schwierigsten Spiele überhaupt“

Ungarn Heute 2021.06.24.

Nach dem 2-2 gestern zwischen Deutschland und Ungarn in München konnten sich die Gastgeber nur knapp ins Achtelfinale qualifizieren. Laut Bundestrainer Joachim Löw hat seine Mannschaft zwar Fehler gemacht, jedoch hat sie „extrem gute Moral bewiesen“. Leon Goretzka fühlte sich nach seinem Tor „überglücklich“.

Bundestrainer Löw hat sich nach der Begegnung folgendermaßen geäußert:

„Das war eines der schwierigsten Spiele überhaupt, das muss man sagen. Wenn man gegen so einen Gegner zweimal in Rückstand gerät, wird es immens schwierig. Wir haben fast keine Räume gefunden oder geöffnet. Was die Mannschaft gezeigt hat, war eine extrem gute Mentalität und Moral, wir haben uns nicht verrückt machen lassen.“

Seiner Meinung nach habe Ungarn alles für den Sieg gegeben wie gegen WM-Titelverteidiger Frankreich zuvor, sie haben die Verteidigung perfekt geleistet.

Mit einem sensationellen Spiel verabschiedet sich Ungarn vom Fußball-EM
Mit einem sensationellen Spiel verabschiedet sich Ungarn vom Fußball-EM

Nach 68 Minuten wäre Deutschland ausgeschieden, und Ungarn im Achtelfinale. Und was die Atmosphäre betraf: Die Ungarn hatten auch in München ein Heimspiel, dank der ungarischen Fans. Continue reading

Manuel Neuer, Kapitän und Torwart der deutschen Nationalelf konnte es sich nicht vorstellen, dass seine Mannschaft schon in der Vorrunde ausscheidet. Er war mit den Einwechslungen des Trainers sehr zufrieden, die letztendlich das Spiel entschieden haben.

Marco Rossi: Auf das Spiel gegen Deutschland kann jeder Ungar stolz sein
Marco Rossi: Auf das Spiel gegen Deutschland kann jeder Ungar stolz sein

Laut Leipzig-Torwart Péter Gulácsi haben die Ungarn gestern ihr bestes Spiel bis jetzt gehabt.Continue reading

Leon Goretzka war sehr froh über sein entscheidendes Tor. Über die Begegnung sagte er:

„Das Spiel heute war ganz, ganz schwierig. Es gab viele Widerstände, gegen die wir ankommen mussten. Aber großartig, dass wir es vor heimischem Publikum geschafft haben.“

Quelle: spiegel.de  tz.de  zdf.de   Bild: Germany Football Team – Die Mannschaft – Facebook