Wöchentliche Newsletter

Kasachische Universität: Außenminister zum Honorarprofessor ernannt

Zsófia Nagy-Vargha 2021.04.07.

Der ungarische Außenminister Péter Szijjártó wurde am Dienstag zum Ehrenprofessor an der „LN Gumilyov Eurasian National University“ von Nur-Sultan in Kasachstan ernannt.

In seiner Dankesrede drückte Szijjártó seine Freude über die Gelegenheit aus, ein Land zu vertreten, das stolz auf sein Erbe und seine Kultur ist. Auch Ungarn respektiere Länder mit reichen Kulturen, sagte er und fügte hinzu, dass dieser gegenseitige Respekt „die perfekte Grundlage“ für die weitere Entwicklung der ungarisch-kasachischen Beziehungen darstelle.

Der Minister sagte, Ungarn sei stolz auf sein gemeinsames historisches und kulturelles Erbe mit den zentralasiatischen Ländern.

Die Zusammenarbeit zwischen Ungarn und Kasachstan beruhe auf gegenseitigem Mitgefühl. Um ihre bilateralen Beziehungen weiter auszubauen, müssten die beiden Länder die Beziehungen zwischen ihren Bürgern ausbauen. Der beste Weg, dies zu tun, sei durch Bildung.

Die Uni beginnt im September mit dem Ungarischunterricht. Sie ist außerdem mit der ungarischen Szent István Universität von Gödöllő und der Universität von Szeged verbunden.