news letter

Wöchentliche Newsletter

Kostenloses Parken in gewerblichen Garagen ab Montag

MTI - Ungarn Heute 2020.11.22.

Viktor Orbán hat am Samstagabend ein neues Regierungsdekret unterzeichnet, das das Parken während des  Corona-Ausnahmezustands erleichtert, sagte der Pressechef des Ministerpräsidenten gegenüber MTI.

Das Dekret, das am 23. November in Kraft tritt, macht gewerbliche P + Rs, Parkhäuser und Parkplätze in Wohngebieten von 7:00 Uhr abends bis 7:00 Uhr morgens kostenlos, sagte Bertalan Havasi.

Die Betreiber müssen das kostenlose Nutzen der Parkplätze während dieses Zeitraums sichern, fügte er hinzu.

Opposition: "Kostenloses Parken wird die Anzahl der Todesfälle nicht verringern"
Opposition:

„Orbáns Ankündigung ist ein Geständnis, dass die Regierung nicht in der Lage ist, die Epidemie zu bewältigen“ reagierte die nationalistische Partei Jobbik auf die neuesten Maßnahmen der Regierung. Laut der Sozialisten sind die neuen Corona-Regeln nicht genug, um die Verbreitung des Virus eindämmen zu können.  Die Regierung hat auf ihrer Sitzung am Dienstag die erneute […]Continue reading

In einem gesonderten Regierungsbeschluss wird das Parken in öffentlichen Bereichen, die den haushaltsfinanzierten Institutionen und dem Staat gehören, zwischen 7:00 Uhr abends und 7:00 Uhr morgens kostenlos für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

In dem Beschluss fordert die Regierung die Gemeinderäte auf, dasselbe für kommunale Parkplätze zu tun und die Bewohner innerhalb von 48 Stunden über die Maßnahme zu informieren.

(via MTI, Beitragsbild: pixabay.com)