news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Kovács: Oppositions Angriff im EP scheitert

MTI - Ungarn Heute 2019.11.20.

Die Abgeordneten der ungarischen Opposition sind bei ihrem „beschämenden und feindlichen“ Angriff gescheitert, Oliver Várhelyis Kandidatur für das Amt des ungarischen EU-Kommissars zu entgleisen, schrieb Staatssekretär Zoltán Kovács auf seinem Twitter. 

Várhelyi habe in seiner Anhörung „gesiegt“, und als für die EU-Erweiterung zuständiger Kommissar werde er die Gemeinschaft stärken. Kovács sagte auch, er hoffe, dass die neue Europäische Kommission die illegale Einwanderung stoppen und „den Schutz der christlichen Kultur und Europas selbst als oberste Priorität betrachten werde“. Der Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten des Europäischen Parlaments hat am Montag der Nominierung von Várhelyi zugestimmt.

EP-Ausschuss bestätigt ungarischen Kommissar Várhelyi

(Beitragsbild: MTI – Attila Kovács)