news letter

Wöchentliche Newsletter

Lastwagen mit 68 Migranten an der ungarisch-rumänischen Grenze gestoppt

MTI - Ungarn Heute 2021.01.07.

Die ungarische und rumänische Polizei haben einen Lastwagenfahrer angehalten, der versucht hat, 68 Migranten am Grenzübergang von Csanádpalota nach Ungarn zu schmuggeln, teilte die Polizei des Komitats Csongrád-Csanád am Donnerstag mit.

Der türkische Lastwagen näherte sich am Mittwochabend von rumänischer Seite der Grenze.

Eine Gruppe von Migranten griffen Polizisten an
Eine Gruppe von Migranten griffen Polizisten an

Eine Gruppe von Migranten versuchte am Donnerstagmorgen in Kübekháza gewaltsam die ungarische Grenze betreten, teilte die Polizei mit. Die Sprecherin der Polizei, Szilvia Szabó sagte, dass 120 Migranten sich auf der serbischen Seite, in der Nähe der ungarisch-rumänisch-serbischen Grenze versammelt haben. Die Polizei entdeckte die Gruppe einige Minuten nach 03:00 Uhr mit Hilfe von Wärmebildkameras […]Continue reading

Die rumänischen Behörden haben den Fahrer des Menschenschmuggels und die Migranten des illegalen Grenzübertritts beschuldigt, so die Polizei.

(Via: MTI, Beitragsbild – Illustration: police.hu)