news letter

Wöchentliche Newsletter

Lokalbahn Budapest-Szentendre (Sankt Andrä) wird am goldenen Sonntag mit Licht verziert

Ungarn Heute 2020.12.16.

Der Nostalgiezug wird zwischen dem Budapester Batthyány-Platz und der Kleinstadt Szentendre (Sankt Andrä) am goldenen Sonntag zwei Mal verkehren.

Am 20. Dezember, dem vierten Adventssonntag, wird die „Advents-Licht-HÉV“ bestehend aus Nostalgiewaggons des Typs LVII–PXV–MVIII wunderschön mit LED-Lampen dekoriert.

Faszinierende Fotos von Ungarn in einer seltsamen Adventszeit
Faszinierende Fotos von Ungarn in einer seltsamen Adventszeit

Die Adventszeit begann am letzten Sonntag. In diesem Jahr laufen die Dinge anders als gewohnt. Die Corona-Maßnahmen schränken das Leben in den kommenden Wochen deutlich ein. Es gibt keine Weihnachtsmessen, abends sind die Straßen leer, der Duft von Glühwein und Schornsteinkuchen liegt nicht in der Luft. Wir müssen anhalten und still bleiben. Trotz der Epidemie […]Continue reading

Der alte Zug wurde vom Verkehrsmuseum ausgeliehen mit dem Ziel, dass ihn die Ungarischen Staatsbahnen herrichten und für die Adventszeit schön ausschmücken. Die Garnitur MVIII wurde noch vor siebzig Jahren in den ehemaligen legendären Ganz-Werken hergestellt.

Fahrplan Richtung Szentendre:

Batthyány tér: 16:03; 18:23

Békásmegyer: 16:24; 18:44

Budakalász: 16:29; 18:49

Pomáz: 16:37; 18:57

Szentendre: 16:46; 19:06

Fahrplan Richtung Budapest:

Szentendre: 15:04; 17:24

Pomáz: 15:10; 17:30

Budakalász: 15:18; 17:38

Békásmegyer: 15:23; 17:43

Batthyány tér: 15:46; 18:06

Bild: MÁV-HÉV Zrt. – Facebook