news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Maronitischer Patriarch dankt Ungarn für seine Hilfe

MTI - Ungarn Heute 2020.08.07.

Der maronitische Patriarch Bechara Boutros al-Rahi dankte dem ungarischen Premierminister Viktor Orbán für das Mitgefühl der ungarischen Regierung und die Spende von 1 Million Euro, um die Auswirkungen der Explosion in Beirut zu mildern, berichtete die Pressestelle des Premierministers.

Die Spende, die über das Ungarn-Hilfsprogramm der Regierung gesendet wurde, ging am Donnerstagmorgen bei der maronitischen Kirche im Libanon ein.

In seinem Brief hob der Patriarch schwerwiegende Folgen der Explosion, den enormen Schaden an staatlichen und religiösen Einrichtungen sowie das Leid der libanesischen Bevölkerung hervor.

Berichten zufolge ist die libanesische Hauptstadt Beirut am Dienstag um 18 Uhr von einer gewaltigen Explosion erschüttert worden. Ein Lagerhaus mit 2.700 Tonnen Ammoniumnitrat Feuer explodierte.ű

(Via: mti.hu, Beitragsbild: MTI/EPA/Vael Hamzeh)