news letter

Wöchentliche Newsletter

Eine Seidenstraße wird zwischen China und Ungarn errichtet, womit der Flughafen Budapest zum Umschlagplatz Ostmitteleuropas für Luftfracht ausgebaut werden soll – wurde gestern zwischen Budapest Airport, der Henan Airport Group sowie dem chinesisch-ungarischen logistischen Unternehmen CECZ / Utlink vereinbart.

Die Verbindung der beiden Flughäfen werde zu wichtigen wirtschaftlichen Möglichkeiten, sowie zur erheblichen Steigerung des Luftfrachtverkehrs zwischen China und Ungarn führen – kündigte der Staatssekretär des Ministeriums für Technologie und Innovation (ITM) auf der Pressekonferenz nach der Unterzeichnung an. Die Vereinbarung kann auch gegenseitige logistische Vorteile für Ungarn, Ostmitteleuropa und für China bringen. Man unterstütze den freien und globalen Handel, welcher jetzt wegen der Pandemie so wichtig sei wie nie zuvor: „Je weniger Hindernisse es gibt, desto schneller ist der Neustart der Wirtschaft“ – heißt es. Der Staatssekretär fügte hinzu, dass Ungarn nach den Plänen der Regierung zum Güterverkehrs-, Logistik-, und Umschlagszentrum Ostmitteleuropas werden könne.

Budapost: Außenminister Szijjártó kritisiert EU-Sanktionen gegen China
Budapost: Außenminister Szijjártó kritisiert EU-Sanktionen gegen China

Ein linksliberaler Kolumnist wirft der Regierung Unterwürfigkeit gegenüber China vor. Sein regierungsfreundlicher Kollege wiederum bezichtigt eine liberale Europaabgeordnete, sie habe eher die Rechte der Uiguren als die der ethnischen Ungarn (Magyaren) in der Ukraine im Blick. Presseschau von budapost.de.  Der ungarische Außenminister Péter Szijjártó hat die von der Europäischen Union verhängten Sanktionen gegen chinesische (und […]Continue reading

Nach dem Präsidenten der Henan Airport-Gruppe sei die jetzt unterschriebe Vereinbarung erst der erste Schritt, welcher zur Vertiefung der chinesisch-ungarischen Wirtschaftsbeziehungen, zur Entwicklung der logistischen Luftverkehrsbeziehungen sowie zur kulturellen Zusammenarbeit beitragen werde.

Nach Informationen des Flughafens Budapest wurde auf dem Flughafen von Henan das Überseeterminal „Budapest Exklusiv“ im Februar 2021 übergeben, wobei das neue Überseeterminal „Zhengzhou Exklusiv“ auf dem Gelände des Flughafens Budapest seinen Betrieb am Dienstag aufgenommen hat.

Queelle: porfolio.hu  Bild: bud.hu