news letter

Wöchentliche Newsletter

Neuer Fidesz-Europaabgeordneter fördert den Dialog zwischen EVP und Fidesz

Ungarn Heute 2021.01.19.

„Ich werde daran arbeiten, den Dialog zwischen Fidesz und der Europäischen Volkspartei voranzutreiben“ sagte Ernő Schaller-Baross, der kürzlich ernannte Europaabgeordnete der ungarischen Regierungspartei. 

Schaller-Baross erinnerte in einem Interview mit der regierungsnahen Tageszeitung Magyar Nemzet, dass Fidesz die stärkste Unterstützung der Wähler innerhalb der Parteifamilie behalten habe und dass ihre Wahlergebnisse 2019 die besten unter allen EVP-Parteien gewesen seien. 

„Die EVP braucht bodenständige, konservative, christlich-demokratische Stimmen; sie braucht Fidesz-KDNP. Als Europaabgeordneter werde ich einer derjenigen sein, die diesen Ansatz vertreten“, sagte Schaller-Baross, der als Nachfolger von József Szájer ernannt wurde .

Die EVP-Mitgliedschaft von Fidesz wurde im März 2019 ausgesetzt.

(Bild/Fraktionsvorsitzender der EVP Manfred Weber, Via: eppgroup.eu)