news letter

Wöchentliche Newsletter

Nobel-Skulptur eines Bildhauers aus Transkarpatien in Stockholm ausgestellt

Ungarn Heute 2020.12.24.

Vor der ungarischen Botschaft in Stockholm wurde eine Skulptur von Alfred Nobel platziert, welche von einem aus Transkarpatien stammenden Künstler erstellt wurde.

Die gemeinsame Initiative des Guerilla-Bildhauers Mihály Kolodko und der ungarischen Botschaft in Stockholm wurde anlässlich des 100. Jahrestages der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen Ungarn und Schweden sowie des 120. Jahrestages der Verleihung der ersten Nobelpreise verwirklicht.

Szijjártó: Die Regierung unterstützt weiterhin die Ungarn in Transkarpatien
Szijjártó: Die Regierung unterstützt weiterhin die Ungarn in Transkarpatien

Außenminister Péter Szijjártó sagte am Freitag, dass die ungarische Regierung „Transkarpatien-Ungarn immer unterstützen wird.“ Szijjártó sagte auf Facebook, dass seine Gespräche mit dem ukrainischen Außenminister Dmitro Kuleba in Budapest von Korrektheit und einer freundlichen Atmosphäre geprägt waren. „Ich sagte ihm auch bei dieser Gelegenheit, dass Ungarn sein Veto bei Gesprächen zwischen der NATO und der […]Continue reading

Die Skulpturen von Mihály Kolodko sind sehr beliebt unter Künstler-Kreisen. Seine Werke können neben Uschhorod (Ungwar), Budapest, München, Fiume und Princeton auch in der schwedischen Haupstadt besichtigt werden.

(Beitragsbild: Instagram-Seite von embassyofhungarystockholm)