news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Orbán: Die Bedingungen für die Behandlung von Patienten sind gegeben

MTI - Ungarn Heute 2020.09.27.

Alle Bedingungen für die Behandlung von COVID-19-Patienten sind in Ungarn gegeben, sagte Viktor Orbán und fügte hinzu, dass das Land über eine ausreichende Anzahl von Krankenhausbetten, Personal und ausreichend medizinischer Ausrüstung verfügt.

In einem Video auf Facebook, das am Samstagmorgen nach der Sitzung des operativen Stabes hochgeladen wurde, stellte Orbán fest, dass die zweite Welle der Epidemie „mit starker Dynamik“ im Gange war.

Orbán: „Beatmungsgeräte und Ärzte sind in ausreichender Anzahl vorhanden“

Er sagte, dass die Krankenhauskapazität bei Sitzungen des operativen Stabes regelmäßig überprüft wird, um festzustellen, ob eine ausreichende Anzahl von Betten, Ärzten und Mitarbeitern sowie die Menge an Beatmungsgeräten ausreichend sind.

Der Ministerpräsident betonte, dass zusätzliche Krankenhäuser zur Verfügung stehen, um den Anstieg der Patienten zu bewältigen, aber im Moment bestand keine Notwendigkeit sie zu öffnen.

Er fügte noch hinzu, es sei sehr wahrscheinlich, dass die Zahl der Patienten steigen würde.

Wir müssen sie irgendwann öffnen, aber wir haben immer noch eine sichere Menge an Reserven

(via MTI, Beitragsbild: Facebook)