Kultur

Palotás­-Tanz, Oper und Casino: Wiener Ungarnball am 10. November!

Zur Eröffnung des Balls wird in diesem Jahr erneut die LAJTA Volkstanzgruppe aus Mosonmagyaróvár unter der Leitung von Herrn József PALENIK einen flotten Csárdás tanzen. Dank einem der Hauptsponsoren, dem Casino Austria AG, steht auch in diesem Jahr ein Roulett-Tisch zur Verfügung, mit den dazugehörigen Geschenken. Der zur Tradition gewordenen Wiener Ungarnball ist vom Club Pannonia schon zum fünften Mal am 10. November veranstaltet. Im vorigen Jahr kamen die Gäste (die alle mit einem Glas Sekt begrüßt wurden) aus Ungarn, England, Holland und der Slowakei. „Bei unterhaltsamer Tanzmusik wurde bis in die frühen Morgenstunden sowohl einzeln als auch in Gruppen das Tanzbein geschwungen. Während des Ball-Abends konnten nebenbei zahlreiche neue Kontakte und Bekanntschaften – sowohl geschäftlich als auch privat – geschlossen werden.“ – steht im Bericht über den vorjährigen Ball.

Weitere Infos über das Programm finden Sie hier:

21:00 Uhr: Festliche Eröffnung mit einem Palotás-Tanz

 Begrüßung: Marika Radda, Präsidentin des Club Pannonia

 Begrüßung: S.E. Dr. Andor Nagy, Botschafter von Ungarn

 Gesangseinlage: Opernsängerin Lilla Galambos, Sopran

 Eröffnung des Casinos

 Gesangseinlage: Opernsängerin Lilla Galambos, Sopran

 Allgemeiner Tanz

23:00 Uhr: Tanz-Animation mit Siegerehrung

24:00 Uhr: Tombolaverlosung

Allgemeiner Tanz

03:00 Uhr: Ende des Balls

Veranstaltungsort: ARCOTEL Wimberger, 1070 Wien, Neubaugürtel 34-36