Wöchentliche Newsletter

Am Südufer im seichten Wasser hat die Temperatur des Plattensees bereits 28 Grad erreicht. In den kommenden Tagen setzt sich die Hitzewelle fort: In Südungarn können die Höchstwerte am Mittwoch und Donnerstag bereits 40 Grad erreichen!

Die Wassertemperatur des Plattensees hat 28 Grad erreicht, kündigte Meteorologe Lajos Németh auf seiner Social-Media-Seite an, während er im seichten Wasser des Südufers stand.

Am Dienstag wird in drei, am Mittwoch und Donnerstag bereits in acht Komitaten des Landes die Alarmstufe rot wegen der Hitze angeordnet. Laut der Wettervorhersage können die Höchstwerte der kommenden Tage die bisherigen Rekorde sogar um 2-3 Grad brechen.

Erneuerte Strände warten in ganz Ungarn auf die Urlauber
Erneuerte Strände warten in ganz Ungarn auf die Urlauber

In den vergangenen Jahren wurden insgesamt 114 Strände am Plattensee, in dem Donauknie, an der Theiß, sowie am Theiß- und am Velencer See verschönert. Das Ziel ist es, bis 2030 alle Freibäder und Strände des Landes zu erneuern. Aus 600 Millionen Forint wurden die sechs Strände von Balatonboglár in der vergangenen Zeit erneuert. Am Velencer-See […]Continue reading

Bereits am vergangenen Wochenende haben die Ungarn den Plattensee wegen dem warmen Wetter gestürmt, wo in den vergangenen Monaten zahlreiche Strände, wie zum Beispiel in Fonyód und Keszthely erneuert und modernisiert wurden. Vor allem ihre Dienstleistungen für Familien mit Kindern wurden erweitert.

Quelle: index.hu