Wöchentliche Newsletter

Plattensee: Strände werden untersucht und eingestuft

Ungarn Heute 2021.05.18.

Die Strände rund um den Plattensee werden auch in diesem Jahr nach ihrer Qualität untersucht, in eine Kategorie von ein bis fünf Sternen eingeordnet sowie mit der blauen Fahne versehen.

In der zweiten Hälfte von Juni wird die Jury mit der Untersuchung der Strände beginnen. Unter anderem werden die Vorschriften in Bezug auf Toiletten, die Größe der Grünflächen, und die Hygiene der Umkleidekabinen überprüft. Darüber hinaus wird auch gezählt, in welchem Maße familienfreundliche Errichtungen sowie Parkplätze vorhanden sind. Die besten Strände können anschließend die blaue Fahne vor dem Eingang hissen und werden in eine Fünf-Sterne-Kategorie eingestuft.

Plattensee: 2021 soll das Jahr des Strandtourismus sein
Plattensee: 2021 soll das Jahr des Strandtourismus sein

Rund um den Plattensee werden die Strandbäder noch vor der Sommersaison 2021 für Milliarden modernisiert. Auch der Ausbau des Radwegs zwischen Budapest und dem „Meer der Ungarn“ schreitet gut voran. Auf dem Südufer werden die Strände von Fonyód, Balatonlelle, Balatonboglár, Balatonszárszó, Balatonföldvár, Zamárdi sowie Siófok weiter modernisiert. Die Strandbänder werden unter anderem an die Bedürfnisse […]Continue reading

Für die Strände ist diese Einstufung nicht nur eine Prestigefrage, die höhere Besucherzahl erhöht nämlich auch die Einnahmen, welche den jeweiligen Gemeinden zugutekommt.

Quelle: mno.hu  Bild: csodalatosbalaton.hu