news letter

Wöchentliche Newsletter

Real Madrid erinnert mit einem faszinierenden Video an den vor 14 Jahren verstorbenen Ferenc Puskás

Ungarn Heute 2020.11.19.

Auf der Seite des spanischen Fußballclubs Real Madrid ist ein 81 Sekunden langes Video zu sehen, in dem die schönsten Tore des größten ungarischen Fußballers aller Zeiten, Ferenc Puskás zusammengefasst wurden.

Der am 17. November 2006 verstorbene legendäre ungarische Fußballer galt als Genie des Weltfußballs seiner Zeit. In den Anfangsjahren seiner Karriere übernahm er sowohl beim Club Kispesti AC als auch bei der legendären „Goldenen Elf“ die Führungsrolle.

1958 wechselte er dann zu Real Madrid. Er verbracht 8 Jahre in der spanischen Hauptstadt. In diesen Jahren hat er insgesamt 242 Tore geschossen und als Mitglied der Mannschaft zehn Trophäen, darunter drei in der Champions League,  gewonnen.

(Beitragsbild: Der junge Ferenc Puskás, Via: Fortepan / József Szabó)