news letter

Wöchentliche Newsletter

Rekordkälte in Ungarn gemeldet

Ungarn Heute 2021.05.04.

Ein weiterer Kälterekord wurde am Dienstagmorgen gebrochen, obwohl es in Zabar nur ein Zehntel Grad kälter war als 1914 in Nyíregyháza, schrieb der Nationale Wetterdienst auf seiner Facebook-Seite.

„Fairerweise muss man zugeben, dass es in Zabar erst seit den 90er Jahren Stationen gibt, so könnte es schon früher an diesem Tag (am 4. Mai) kälter gewesen sein. Der bisherige Rekord wurde in Nyíregyháza im Jahr 1914 gemeldet“ so der NWD.

107 ÉVES HIDEGREKORD DŐLT MEG MA REGGEL…

…igaz, csak 1 tized fokkal, és hol máshol, mint Zabaron. Az igazsághoz az…

Közzétette: Országos Meteorológiai Szolgálat – 2021. május 3., hétfő

Wetter: Es bleibt in dieser Woche eher sonnig
Wetter: Es bleibt in dieser Woche eher sonnig

In der ganzen Woche wird es viel Sonnenschein geben, die maximalen Temperaturen erreichen 20 Grad. Mit einer starken Abkühlung muss man nicht rechnen. Am heutigen Montag wird es zuerst vor allem im Südwesten bewölkt, anschließend wird es aber eher sonnig. Höchstwerte erreichen 19 Grad. Der Dienstag bleibt sonnig, mit Regenschauer ist nicht zu rechnen. Die […]Continue reading

(Via: index.hu, Titelbild: MTI – György Varga)