news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Rothschild Giraffe in Nyíregyháza geboren

MTI - Ungarn Heute 2019.08.09.

Eine Rothschild Giraffe wurde im Zoologischen Park Nyíregyháza geboren. Zusammen mit den Nachkommen befinden sich bereits sieben Giraffen im Zoo.

Das weibliche Kalb, das nach 450 Trächtigkeitstagen geboren wurde, ist anders als gewöhnlich fast so groß wie ein Bulle, eine Stunde nach der Geburt hat es eine Grösse von 175 Zentimetern und wiegt 60 Kilogramm. Übrigens hat das Kalben am vergangenen Wochenende vor den Augen der Besucher begonnen, sagte Zsuzsa Révészné Petró, Leiterin des Tierparks. Bisher lebten im Park vier erwachsene Giraffenkühe und zwei Bullen.

Foto: MTI – Attila Balázs

Fact

Rothschilds Giraffen (Giraffa camelopardalis rothschildi) wurden nach dem bekannten Bankier Walter Rothschild (1868 - 1937) benannt, der auch anerkannter Zoologe war. Diese Tiere stammen ursprünglich aus Uganda, Kenia und dem Südsudan und werden daher häufig als Uganda-Giraffen bezeichnet. Sie sind vom Aussterben bedroht, da weniger als 700 davon in freier Wildbahn leben. Weltweit leben rund 450 Rothschild-Giraffen in Zoos, von denen 6 hier im Nyíregyhaza Zoo.


(Via: mti.hu, ungarn-tv.com, Fotos: MTI – Attila Balázs)