news letter Our mobile application

Wöchentliche Newsletter

Schulbeginn in Corona-Zeiten – Kritik an der Vorbereitung

MTI - Ungarn Heute 2020.08.12.

Die oppositionelle Demokratische Koalition (DK) fordert die Regierung auf, einen Plan für die Umstellung auf Online-Bildung vorzulegen, falls eine zweite Welle der Coronavirus-Epidemie in Ungarn dies erforderlich macht.

„Der Schulunterricht muss möglicherweise wegen COVID-19 in einigen Regionen oder im ganzen Land wieder unterbrochen werden“, sagte der stellvertretende Gruppenleiter Gergely Arató auf einer Pressekonferenz.

„Es sollte nicht wieder vorkommen, dass die Regierung das System nicht auf eine vollständige digitale Bildung oder ein gemischtes System vorbereitet“, sagte er.

Darüber hinaus forderte Arató die Regierung auf, ein Inventar der Geräte zu erstellen, die in Schulen verteilt werden können, und einen aktuellen digitalen Lehrplan zu erstellen.

Schulschließungen: Ein Viertel der Eltern mussten neue IT-Geräte kaufen

Er forderte auch, die Einführung des neuen nationalen Lehrplans zu verschieben.

(Via: mti.hu, Beitragsbild: MTI – János Vajda)